Ohrlochstechen

Ab welchem Alter stechen Sie Ohrlöcher?

Es gibt kein Mindestalter für das Ohrlochstechen. Wir haben die Erfahrung, dass Kinder ab 6 Jahren sicherer in ihrem eigenen Entschluss für Ohrringe sind. Diese Stärke unterstützt unsere Experten beim Procedere des Ohrlochstechens. Des Weiteren geht man davon aus, dass die Ohrlöcher aufgrund des unterschiedlichen Wachstums der Kinderohrläppchen auch später noch in der gewünschten Position sitzen. So bleibt das Ergebnis immer symmetrisch! Daher praktizieren wir das Ohrlochstechen erst ab einem Alter von 6 Jahren.

Bei minderjährigen Kindern benötigen wir generell eine schriftliche Einverständniserklärung. Bei Kindern unter 16 Jahren sollten sie beim Ohrloch-stechen außerdem anwesend sein.

Tut Ohrlochstechen weh?

Mit unseren Markengeräten ist das Ohrlochstechen eine Sache von Sekunden. Sie fühlen allenfalls ein kurzes Zwicken. Mit unserem STUDEX System merken Sie kaum, dass Ihnen schon der neue Ohrstecker gesetzt wurde. Daher ist dieses System selbst für Kinder besonders gut geeignet.

Wie pflege ich neue Ohrlöcher richtig?

Achten Sie nach dem Ohrlochstechen auf regelmäßige Pflege mindestens zweimal täglich, damit Ihre Ohrlöcher optimal verheilen. Wir geben Ihnen dazu ein geeignetes Pflegeprodukt mit, welches Sie auf die Vorder- und Rückseite des Ohrlochs auftragen. Tragen Sie die Erststecker für mindestens 6 Wochen, ohne sie herauszunehmen.

Zeit für Ohrringe! Muss ich einen Termin fürs Ohrlochstechen vereinbaren?

In der Regel ist das zwar nicht notwendig, allerdings ist es in manchen Fällen dennoch empfehlenswert: Beim Ohrlochstechen für Kinder bieten wir das gleichzeitige Stechen durch zwei Mitarbeiter des DOWA-Teams an, daher ist es sinnvoll, dass Sie sich vorab über die zeitliche Verfügbarkeit informieren.
Für eine telefonische Terminvereinbarung erreichen Sie uns unter 06431/915911

Was kostet das Ohrlochstechen?

Das Ohrlochstechen kostet ab 39 Euro. Darin enthalten sind das Stechen selbst, ein Paar antiallergische Ohrstecker und Antisept für die Wundversorgung.

„MUTTI-Special“: Bei einem gleichzeitigen Kauf von Ohrschmuck ab einem Wert von 250 Euro schenken wir Ihnen das Ohrlochstechen für ihr Kind.

Ein kleiner Tipp

Auch wenn uns oft die Zeit fehlt, im Nachhinein sind wir immer happy und froh, wieder neue Liebhaber für wunderschönen Ohrschmuck gewonnen zu haben und Erinnerungen an das „erste Ohrloch“ hinterlassen zu haben.

Ein kleiner Tipp von uns:
Tun Sie Ihren Ohren nichts Schlechtes an und tragen Sie echten Schmuck, der keine Allergien hervorruft. Wir empfehlen als ersten Ohrschmuck nach dem Ohrlochstechen ein Paar Perlohrstecker mit goldenen Stiften, die zum einen sehr dünn sind und zum anderen sehr leicht und angenehm zu tragen.